LIEBLINGSORT SCHLAFRAUM:

Entspannen in Krippe und Kindergarten

Entspannen in Krippe und Kindergarten

Spielen, lernen, toben – in Kindergarten und Kita ist immer viel los. Vor allem Kinder brauchen zum Ausgleich einen entspannten Mittagsschlaf, denn ein Kita-Tag ist für Kinder genauso anstrengend wie für Erwachsene ein Tag bei der Arbeit. Sie sind permanent von anderen Kindern und Erwachsenen, Lautstärke, neuen Eindrücken und Emotionen umgeben. Diese Faktoren sind auch für Kinder anstrengend und verstärken das Bedürfnis nach Ruhephasen und Entspannungsmomenten. Die Lösung: Ein gemütlicher Schlafraum, in dem die Kleinen nach Bedarf Pausen einlegen können.

Möglichkeiten, Kinder zur Ruhe zu bringen:

  • Vorlesezeit: Die Kinder machen es sich gemütlich und die Fachkraft liest aus einem Buch vor

  • Hörspiele: Die Kinder kuscheln sich ein und lauschen einer kurzen Geschichte

  • Atemübungen nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder

  • „Höhlenzeit“: Jedes Kind beschäftigt sich allein

Schlafraum | kleine Kinder liegen in Betten, diese stehen in zwei Reihen, in einem hellblauen Raum

Alles für Schlafräume

Darum ist Schlaf so wichtig für Kinder

Gesunder Schlaf stellt eine wichtige Voraussetzung für die kindliche Entwicklung dar. Nach dem Einschlafen fährt der Körper seine Aktivitäten herunter, damit das Gehirn die Eindrücke des Tages verarbeiten und neues Wissen festigen und abspeichern kann. Mit einer vielfältigen Auswahl an Kinderbetten, Schlafpodesten und Liegepolstern entsteht im Schlafraum eine Wohlfühlatmosphäre, die echte Entspannung und erholsamen Schlaf fördert. Die durchdachten Kita- und Kindergartenmöbel von HABA Pro bieten praktische Funktionen für den Einsatz in Gruppen- und Schlafräume und lassen sich flexibel an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Einrichtung anpassen.

Gemeinsam ausruhen oder individuelle Pausen: Den Schlafraum gestalten

Festgelegte Schlaf- und Ruhezeiten sind wichtig für einen geregelten Tagesablauf in der Kita oder im Kindergarten. Damit die Kleinen nach Spiel und Spaß leichter zur Ruhe kommen, sind reizarm gestalteten Schlafräume eine gute Lösung. Aber nicht jedes Kind mag solche verordneten Ruhephasen, dann wird genörgelt und gequengelt. In diesem Fall sind individuelle Rückzugsmöglichkeiten sinnvoll. Statt eines verpflichtenden Mittagsschlafs, kann eine Mittagsruhe angeboten werden. So kann jedes Kind seinem individuellen Ruhebedürfnis nachgehen, beispielsweise in einer gemütlichen Kuschelecke oder einer selbstgebauten Deckenhöhle.

Variable Lösungen für jeden Schlafraum

Ob Schaumstoffbetten, Gitterbetten oder Hochbetten – die Kinderbetten von HABA Pro bieten flexible Lösungen für unterschiedliche Anforderungen und Gegebenheiten in Schlafräumen. Je nach Platz lassen sich Kinderbetten, zum Stapeln oder mit Rollen oder flexible Matratzen im Schlafraum einsetzen. Praktische Kinderbetten aus Weichschaum lassen sich schnell und einfach im Schlafraum positionieren und anschließend platzsparend stapeln. Die Kinderbetten aus stabilem Buchenholz mit und ohne Gitter können bei Bedarf einfach zusammengeklappt und verstaut werden. Für eine optimale Raumnutzung bieten die Hochbetten zwei gemütliche Schlafplätze übereinander. Clevere Schlaf- und Spielpodeste aus stabilem Holz können für kurze Ruhepausen oder gelegentlichen Mittagsschlaf in ein gemütliches Bett umgewandelt werden. Das Rollbett lässt sich einfach herausziehen und anschließend wieder unter dem Podest verstauen.

Passende Kategorien für Ihren Ruhe- & Schlafraum

Praktische Liegepolster

Es müssen nicht immer Betten sein: Bequeme Liegepolster sind eine flexible Schlafraum-Alternative zum klassischen Kinderbett. Mit einem angenehm festen Schaumstoffkern und abnehmbarem Bezug bieten die Liegepolster von HABA Pro eine flexible Liegefläche zum Ausruhen und Schlafen. Die leichten Schaumstoffpolster lassen sich auch von Kindern einfach im Schlafraum positionieren und wieder zurück an die vorgesehene Aufhänge-Vorrichtung oder in den Mattenschrank bringen. Sie dienen als bequeme Liegefläche für eine Pause zwischendurch oder können im Schlafraum schnell und einfach zur Schlafwiese kombiniert werden. Für noch mehr Ruhe lassen sich mit einem gemütlichen Sichtschutz kleine Schlafnischen schaffen, in denen sich die Kinder ganz ohne Ablenkung sicher und geschützt ausruhen können.

Traumhafte Atmosphäre

Die richtige Lichtgestaltung und Raumakustik gehören zum A und O der Raumplanung in Kindergarten und Kita – auch im Schlafraum. Gerade mit Licht lässt sich der Schlafraum in eine traumhafte Atmosphäre tauchen, die es den Kindern noch leichter macht, zur Ruhe zu kommen. Eine kühle Lichtstimmung in Blautönen wirkt beispielsweise beruhigend und eignet sich hervorragend für eine entspannte Ruhezeit. Ist der Schlafraum dann noch durch Schallabsorber, Polster und Co. lärmberuhigt und ohne Ablenkungen, steht der Entspannung nichts mehr im Weg.

Jetzt mehr entdecken

Zu den neuesten Artikeln aus dem Themenbereich

Über Uns | Header Image

Über uns

Beitrag lesen
LAK Leasing | Header Image

LAK Leasing

Beitrag lesen
Schule und Hort | Header Image

Schule und Hort

Beitrag lesen
Schulcafeteria | Header Image

Schulcafeteria

Beitrag lesen
Schulflur | Header Image

Schulflur

Beitrag lesen
Verwaltungsraum | Header Image

Verwaltungsraum

Beitrag lesen
Bibliothek | Header Image

Bibliothek

Beitrag lesen
Freizeitraum | Header Image

Freizeitraum

Beitrag lesen